*
Menu
Home Home
Vermittlungsansatz Vermittlungsansatz
Portfoliooptimierung Portfoliooptimierung
Anlagekonzepte Anlagekonzepte
Private Equity Private Equity
Real Equity Real Equity
Sparplan Sparplan
Fonds im Verleich Fonds im Verleich
Anfragen Anfragen
Veröffentlichungen Veröffentlichungen
Newsletter Januar 2014 Newsletter Januar 2014
Newsletter Juni 2013 Newsletter Juni 2013
Newsletter April 2013 Newsletter April 2013
Newsletter Februar 2013 Newsletter Februar 2013
Newsletter Dezember 2012 Newsletter Dezember 2012
Newsletter November 2012 Newsletter November 2012
Newsletter Juni 2012 Newsletter Juni 2012
Newsletter Mai 2012 Newsletter Mai 2012
Newsletter April 2012 Newsletter April 2012
Newsletter März 2012 Newsletter März 2012
Newsletter Februar 2012 Newsletter Februar 2012
Newsletter Januar 2012 Newsletter Januar 2012
Newsletter November 2011 Newsletter November 2011
Newsletter Oktober 2011 Newsletter Oktober 2011
Newsletter September 2011 Newsletter September 2011
Newsletter August 2011 Newsletter August 2011
Newsletter Juli 2011 Newsletter Juli 2011
Newsletter April 2011 Newsletter April 2011
Newsletter März 2011 Newsletter März 2011
Newsletter Februar 2011 Newsletter Februar 2011
Newsletter Dezember 2010 Newsletter Dezember 2010
Newsletter November 2010 Newsletter November 2010
Newsletter Juli 2010 Newsletter Juli 2010
Newsletter Juni 2010 Newsletter Juni 2010
Newsletter Mai 2010 Newsletter Mai 2010
Newsletter März 2010 Newsletter März 2010
Newsletter Februar 2010 Newsletter Februar 2010
Nowsletter Oktober 2009 Nowsletter Oktober 2009
Newsletter Juni 2009 Newsletter Juni 2009
Newsletter Mai 2009 Newsletter Mai 2009
Newsletter Februar 2009 Newsletter Februar 2009
Spekulative Anlage Spekulative Anlage
Kontakt Kontakt
Newsletter bestellen Newsletter bestellen
Sitemap Sitemap
 Newsletter Mai 2010 - Alternativen in der Krise - Beteiligungen mit kurzer Laufzeit! 

Die Griechenlandkrise wird erneut starke Auswirkungen auf die Weltbörsen haben.

Aktive Börsianer haben den Markt bereits verlassen, und die Anderen sollten es kurzfristig tun. Die Erfahrungen der letzten Krise sind uns vor Augen und haben uns gezeigt, wie sich die Börse nach unten bewegt: zwei Schritte nach unten, einer nach oben ….
 
Da sich gleichzeitig die Chancen in der Welt in andere Märkte verschieben, sollten Sie diese Situation zum Anlass nehmen, Ihre Allokation neu zu ordnen.
 
Was haben Sie für Alternativen:
 
Selbstverständlich können Sie auf fallende Kurse setzen, Absicherung betreiben oder aktiv traden. Wenn dieses jedoch nicht Ihr Anlagestil ist, laufen Sie Gefahr, in einigen Monaten wieder dort sein, wo Sie schon 2008 waren.
 
Wenn Sie jedoch auf kurzfristige Verfügbarkeit verzichten können, bieten sich zwei außergewöhnliche Chancen:
 
1. Sie investieren in Immobilienentwicklung München und erhalten bis zum 31.12.2012  13% p. a. in Form von 8,5% p .a. garantierte Vorabausschüttung, ¼ j. Zahlung und  4,5% p. a. endfällig gewinnabhängig mit Rückzahlung der 100% Investition. Der renommierte, bonitätsstarke Bauträger entwickelt und erstellt mit dem Eigenkapitaldarlehen des Fonds attraktiven Wohnraum in der Zuzugsstadt Nr. 1.
 

2. Sie investieren in einen Öl/Gas-Fonds USA, der Mehrheitsinhaber eines Ölfeldes ist, und das Risiko, die Exploration, bereits seit zwei Monaten hinter sich gelassen hat. Sie erhalten 12% p. a. Vorzugsausschüttung bis zum 30.06.2012 und danach Ihre  Einlage zurück. Selbst ein vorübergehend fallender Ölpreis wird Ihr Ergebnis nicht beeinflussen. Sie müssen nur akzeptieren, dass die vermeintliche höhere Rendite beim Initiator bleibt.

Das Marktrisiko  beider Konzepte darf als geringer eingestuft werden als ein Aktien- oder Rentenininvestment. Beide Fonds haben Ihr avisiertes Zielvolumen von jeweils EUR 20 Mio. bereits um ca. EUR 10 Mio. übertroffen und stehen kurz vor der Schließung.

 Herzliche Grüße
Helmut Koppermann

Weitere Informationen finden Sie unter www.sofortrente-im-vergleich.de 

koppermann consult 24
Dipl. Kfm. Helmut Koppermann 
Albert- Einstein-Ring 10
22761 Hamburg
St.- Nr. 31/044/00296
  Tel.: 040/ 890 18 448
Fax: 040/ 890 18 449
Mobil: 0179/ 1252951
Email: koppermann.consult24@web.de
www.koppermann-consult24.de

Wenn Sie keine weiteren Newsletter oder Informationen erhalten möchten,
senden Sie bitte eine eMail an
koppermann.consult24@web.de
impressum

 

  koppermann consult 24 GmbH
Gf. Dipl. Kfm. Helmut Koppermann
Meisenweg 28
22880 Wedel
Tel.: + 49 (0)4103/ 90 57 96
Fax: + 49 (0)4103/ 90 57 97
Mobil: +49 (0)179/ 1252951
E-Mail: koppermann.consult24@web.de
KONTAKT
Amtsgericht Pinneberg
HRB 9221
USt.-IdNr. DE276955126
St.-Nr. 18 296 25806
IMPRESSUM



 

 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail