*
Menu
Home Home
Vermittlungsansatz Vermittlungsansatz
Portfoliooptimierung Portfoliooptimierung
Anlagekonzepte Anlagekonzepte
Private Equity Private Equity
Real Equity Real Equity
Sparplan Sparplan
Fonds im Verleich Fonds im Verleich
Anfragen Anfragen
Veröffentlichungen Veröffentlichungen
Newsletter Januar 2014 Newsletter Januar 2014
Newsletter Juni 2013 Newsletter Juni 2013
Newsletter April 2013 Newsletter April 2013
Newsletter Februar 2013 Newsletter Februar 2013
Newsletter Dezember 2012 Newsletter Dezember 2012
Newsletter November 2012 Newsletter November 2012
Newsletter Juni 2012 Newsletter Juni 2012
Newsletter Mai 2012 Newsletter Mai 2012
Newsletter April 2012 Newsletter April 2012
Newsletter März 2012 Newsletter März 2012
Newsletter Februar 2012 Newsletter Februar 2012
Newsletter Januar 2012 Newsletter Januar 2012
Newsletter November 2011 Newsletter November 2011
Newsletter Oktober 2011 Newsletter Oktober 2011
Newsletter September 2011 Newsletter September 2011
Newsletter August 2011 Newsletter August 2011
Newsletter Juli 2011 Newsletter Juli 2011
Newsletter April 2011 Newsletter April 2011
Newsletter März 2011 Newsletter März 2011
Newsletter Februar 2011 Newsletter Februar 2011
Newsletter Dezember 2010 Newsletter Dezember 2010
Newsletter November 2010 Newsletter November 2010
Newsletter Juli 2010 Newsletter Juli 2010
Newsletter Juni 2010 Newsletter Juni 2010
Newsletter Mai 2010 Newsletter Mai 2010
Newsletter März 2010 Newsletter März 2010
Newsletter Februar 2010 Newsletter Februar 2010
Nowsletter Oktober 2009 Nowsletter Oktober 2009
Newsletter Juni 2009 Newsletter Juni 2009
Newsletter Mai 2009 Newsletter Mai 2009
Newsletter Februar 2009 Newsletter Februar 2009
Spekulative Anlage Spekulative Anlage
Kontakt Kontakt
Newsletter bestellen Newsletter bestellen
Sitemap Sitemap
Newsletter Januar 2012: PRIVATE EQUITY - die Anlageklasse der Profis!

Die Krisen der letzten Jahre haben die klassischen Märkte, Europa und USA, immer wieder  in die Tiefe gezogen; auch heute ist sicherlich die Schuldenkrise noch nicht überwunden.

Hingegen haben sich Märkte wie Indien und China  in der Finanzkrise schnell erholt. In der Schuldenkrise sind diese Länder eher Gläubiger als Schuldner und daher nur indirekt betroffen. Wie soll man als Anleger die Entwicklung dieser Märkte einschätzen? Ist die Renditeerwartung und vielleicht auch die Sicherheit bei von 7-10% p. a. Wachstum nicht eher höher als in den klassischen Märkten, die in Krisen ins Minus fallen und in guten Zeiten ein Plus von 1-3% p. a. erreichen?

Die RWB Fonds CHINA IV hier klicken und ASIA I hier klicken investieren in die Wachstumslokomotive China und breiter gestreut in China, Indien, Indonesien und Vietnam. Die Fonds bieten bei einer Kapitalbindung von sechs Jahren einen zweimaligen Investitionszyklus für mehr Streuung, mehr Sicherheit und mehr Rendite. Der Initiator ist erst nach einem Rückfluss von 175% am Mehrertrag mit 7,5% beteiligt. Das eigentliche Ziel liegt bei 250% Rückfluss und einer Gewinnverteilung von 85% Anleger/15% Initiator. RWB ist mit einem platzierten Volumen von mehr als 1,7Mrd. an Privatanleger und einer Investition in mehr als 100 Zielfonds der erfahrenste Private Equity- Anbieter in Deutschland.

Der RISINGSTAR- Fonds DIE NEUE WELT Star Private Equity IX hier klicken  investiert an der Seite von QUILVEST, einer der vermögensten und erfahrensten family offices der Welt, überwiegend in die Märkte Asien und Lateinamerika. QUILVEST beteiligt sich allein mit USD 150 Mio., und der Anleger dieses Fonds kann als Co- Investor an dem Erfolg teilhaben. Der Fonds hat seinen Anlagefokus auf der Wachstumsfinanzierung etablierter Unternehmen. Bei einer Renditeerwartung von 15% bietet der Fondsmanager (QUILVEST) dem Anleger eine Vorzugsrendite von 10% p. a., bevor er selbst bei einer Verteilung von 90% Anleger/ 10% Fondsmanager am Erfolg beteiligt ist. Die Renditen der Vergangenheit lagen deutlich über der avisierten Renditeerwartung. Da dieser Fonds bereits Ende April geschlossen wird, bitte ich bei Interesse um Ihre kurze Email- Antwort.

Ich würde dann selbstverständlich versuchen, mit Ihnen für die letzte Aprilwoche einen Gesprächstermin zu vereinbaren. Bei den RWB- Fonds sowie anderen attraktiven Anlagekonzepten haben wir weniger Zeitdruck, sodass ich Sie kontaktieren würde, wenn ich in Ihrer Nähe bin. Bei Rückfragen erreichen Sie mich jederzeit unter 0179/1252951.

Herzliche Grüße
Helmut Koppermann

Überlegene Konzepte für Altersvorsorge und Sofortrente finden Sie unter www.altersvorsorge-im-vergleich.info und www.sofortrente-im-vergleich.de 

koppermann consult 24 GmbH 
Gf: Dipl. Kfm. Helmut Koppermann 
Meisenweg 28
22880 Wedel 
St.-Nr. 18/296/25806
Amtsgericht Pinneberg HRB 9221

 

Tel.: 04103/ 90 57 96
Fax: 04103/ 90 57 97
Mobil: 0179/ 1252951
Email: koppermann.consult24@web.de
www.koppermann-consult24.de
USt.- IdNr. DE 276955126

   

Wenn Sie keine weiteren Newsletter oder Informationen erhalten möchten,
senden Sie bitte eine eMail an
koppermann.consult24@web.de
impressum

 

  koppermann consult 24 GmbH
Gf. Dipl. Kfm. Helmut Koppermann
Meisenweg 28
22880 Wedel
Tel.: + 49 (0)4103/ 90 57 96
Fax: + 49 (0)4103/ 90 57 97
Mobil: +49 (0)179/ 1252951
E-Mail: koppermann.consult24@web.de
KONTAKT
Amtsgericht Pinneberg
HRB 9221
USt.-IdNr. DE276955126
St.-Nr. 18 296 25806
IMPRESSUM



 

 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail